Weinstädter Bürgerforum

Das Diskussionsforum rund um Weinstadt
Aktuelle Zeit: 11.04.2021 - 15:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.10.2012 - 17:58 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 05.10.2010 - 7:56
Beiträge: 40
Ob im talseitigen Bereich (damit ist ja vermutlich Höhe Cannon gemeint) ausreichend Platz ist, zweifle ich an.
Die Lastwagen (zum Teil ziemlich große Spezialtransporter) die ins Industriegebiet wollen müssen dort dann ja auch durch fahren,
in welcher Höhe sollten dann die Säcke hängen ???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2012 - 11:52 
Wie oft haben wir die Meldung "Wieder Kleinlaster in der Bahnunterführung hängengeblieben" in der Zeitung schon gelesen bzw. wie oft werden wir sie noch lesen müssen? Fühlt sich denn kein Verantwortlicher bei der Polizei oder Stadtverwaltung herausgefordert, die Ursache mal etwas näher zu beleuchten und nach einer Lösung zu suchen? Ich hätte da einen Verbesserungsvorschlag, der mich schon seit längerem beschäftigt. Da die vergrößerten Verbotsschilder zur Durchfahrtshöhe von 2 m und die Blinkanlage unmittelbar bei der Einfahrt offensichtlich ihre Wirkung verfehlen, sollte die Brisanz dieser Unterführung durch ein bildhaftes Zusatzschild deutlich gemacht werden. Dies könnte z.B. ein nichtamtliches Schild sein, auf dem ein Tunnelportal mit einem Fahrzeug mit Dachlasten und dem Zusatz "Achtung Durchfahrtshöhe" zu sehen sind, ähnlich wie es seit kurzem beim Fussgängerüberweg in der Beutelsbacher Ulrichstraße mit dem Zusatz "Autos stoppen für Schulkinder" angebracht ist. Ausserdem gehören die auf Beutelsbacher Seite an einem 2. Pfosten versteckten und kaum lesbaren Hinweisschilder "150 m Lkw und Sattelschlepper mit Anhänger keine Wendemöglichkeit" unter das Verbotsschild am 1. Pfosten, wenn sie überhaupt wahrgenommen werden sollen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2012 - 21:21 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 15.10.2007 - 12:39
Beiträge: 53
Wohnort: Beutelsbach
Und heute schonwieder einer..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2012 - 14:14 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 23.09.2009 - 17:54
Beiträge: 105
Wohnort: 71384 Weinstadt
In regelmäßigen Abständen bleiben Kraftfahrzeuge in der Beutelsbacher Bahnunterführung - deren Durchfahrtshöhe eingeschränkt ist - stecken und verursachen dem Fahrzeughalter einen erheblichen materiellen Schaden. Die Stelle ist zwar mit Warnhinweise mehrfach abgesichert (Verkehrszeichen 265, farbige Markierungen und Blinklichtern), dennoch wird die Einschränkung immer wieder von Kfz-Lenkern mit höheren Aufbauten übersehen.

Wer tausend Mal mit seinem Pkw ungeschadet die Stelle passiert hat, wird langsam immun gegen die Warnhinweise. So gesehen ist es leicht nachvollziehbar, dass manche Verkehrsteilnehmer die Gefahrenstelle übersehen, wenn sie ihren kleinen Pkw gegen ein höheres Gefährt eingetauscht haben.

Auch wenn bisher keine Personenschäden zu verzeichnen waren, sollte die Stadt dennoch den Versuch unternehmen, die Stelle noch besser abzusichern. Wie dies mit relativ geringen Mitteln gehen kann, ist auf dem Ikea-Gelände in Ludwigsburg zu sehen. Hier werden die Verkehrsteilnehmer durch herabhängende farbige Säcke vor der Gefahrenstelle gewarnt. Die Säcke hängen so tief, dass ein für die nachfolgende Gefahrenzone zu hohes Fahrzeug dagegen schlägt. Und die Säcke hängen einige Meter vor der Höheneinschränkung, so dass der Fahrzeuglenker rechtzeitig anhalten kann.

Im Bereich der Beutelsbacher Bahnunterführung (oberer Bereich) könnte der Warnsack so weit vor dem Eingangsportal angebracht werden, dass ein Lkw noch in der Lage ist, vor ihm auf den Wendeplatz ausweichen und um ihn herumfahren. Im talseitigen Eingangsbereich ist dagegen jede Menge Platz vorhanden die Warnsäcke zu platzieren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de