Weinstädter Bürgerforum

Das Diskussionsforum rund um Weinstadt
Aktuelle Zeit: 14.07.2020 - 17:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 09.06.2017 - 12:05 
Offline
Stadtverwaltung
Stadtverwaltung

Registriert: 08.03.2004 - 10:26
Beiträge: 131
Guten Tag,

Beschlusslage ist derzeit: Das Mauerwerk wird (voraussichtlich im Herbst) saniert, dies muss schon allein aus Gründen der Sicherheit und des Erhalts des Denkmals geschehen. Zum Thema "Glockenturm" hat die Verwaltung den Auftrag, eine oder mehrere weitere Varianten, die kostengünstiger sind als die bisherige, zu erarbeiten. Dies geschieht derzeit und wird zu gegebener Zeit im Gemeinderat diskutiert werden.

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Jochen Beglau

Stadt Weinstadt
Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 08.06.2017 - 11:46 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.03.2015 - 21:15
Beiträge: 184
Ôk, sie wollen also die Mauern sanieren und eine Plattform vorne dran bauen. Was mir unklar ist, ob der Glockenturm nun gebaut wird oder nicht. Aber gut,daß die Mauersanierung zuerst gemacht wird


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 07.06.2017 - 15:13 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 30.03.2012 - 12:25
Beiträge: 79
Wohnort: Strümpfelbach
Hallo xyz,
vielen Dank für die Info bzw. den Link!!
Das ist ja sehr interessant und sogar öffentlich zugänglich.
Ich kannte das bisher nicht.
Nochmals vielen Dank! :idea: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 06.06.2017 - 16:31 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 28.10.2007 - 12:16
Beiträge: 84
Wohnort: 71384 Weinstadt Großheppach
https://ratsinfo.weinstadt.de/bi/suchen ... tersearch=


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 06.06.2017 - 11:57 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 30.03.2012 - 12:25
Beiträge: 79
Wohnort: Strümpfelbach
Kann die Gemeindeverwaltung kurz mitteilen, was bei der Sitzung betr. Gartenschau herausgekommen ist?
Danke im Voraus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 06.06.2017 - 8:06 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 345
Wohnort: 71384 Weinstadt
Geld rauswerfen um des Rauswerfens wille! Tolle Sache ... Hauptsache, man kann was abgreifen. Das sind alles öffentliche Gelder, also unser aller Gelder! Und für sowas sinnbefreites möchte ich meinen Anteil eigentlich nicht ausgeben ... Wenn alle anderen Baustellen erledigt wären, dann ja. Aber es liegt einiges im Argen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 01.06.2017 - 11:44 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 18.10.2007 - 14:44
Beiträge: 72
Wohnort: 71384 Weinstadt
Aus Sicht der Stadt macht der Turm und damit das Abrufen der Fördermittel auf jeden Fall Sinn. Und auch wenn in Summe mehr Geld ausgegeben wird, als unbedingt nötig, dann doch lieber dort, wo ich auch etwas davon habe.
Wenn das Konzept gut ist und die Folgekosten berücksichtigt sind, bin ich für die Erweiterung der Burgruune um den Turm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 01.06.2017 - 10:02 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 345
Wohnort: 71384 Weinstadt
Ich verstehe den Beitrag nicht, hari!

Ansonsten bin ich voll und ganz auf der Seite von Querdenker! ein Glockenturm ist ein unsinniger Schildbürgerstreich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 28.05.2017 - 22:54 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 10.01.2010 - 23:12
Beiträge: 11
Wir haben in Großheppach für ca. 400 t€ einen tollen Aussichtspunkt geschaffen.
Wo sehen wir das Problem, an der Burgruine entsprechend der genialen Geschichte von Beutelsbach im Bezug auf der historischen Bedeutung darzustellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 26.05.2017 - 16:18 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 30.03.2012 - 12:25
Beiträge: 79
Wohnort: Strümpfelbach
Im Hinblick auf die Besprechung der Stadträte am Donnerstag möchte ich als Bürger und Steuerzahler die Herrschaften dringend bitten, sich von dem sinnlosen Projekt "Glockenturm" zu distanzieren bzw. diesen abzulehnen.
Wir brauchen einen ansprechend gestalteten Platz mit ein paar Sitzgelegenheiten zum Verweilen, aber keinen unsinnigen Glockenturm!
Wer sieht das auch so??
Grüßle vom Querdenker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 10.05.2017 - 20:47 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.03.2015 - 21:15
Beiträge: 184
Schewint so. Mein Vater hat gestern auch gelesen, daß die Eintrittskarten für alle Veranstaltungen udn das ganze Jahr 90€ kosten sollen als Familienkarte für Kinder bis 16 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 10.05.2017 - 10:46 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 345
Wohnort: 71384 Weinstadt
Das ist wohl ein Gerücht. Zumindest anderswo wird weiter fleißig geplant


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 06.05.2017 - 19:36 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.03.2015 - 21:15
Beiträge: 184
Gute Frage. meine Mutter meinte, das gelesen zu haben. Ich habe sie gerade nicht gefragt sie mein sie weiß nicht mehr "Ob sies im S'Blättle oder in der Zeitung gelesen habe". Die Frage ist nun, welche Zeitung sie dann gelesen hat. Ich werde nochmal die Zeitungen, die noch hier liegen, durchsehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 02.05.2017 - 11:46 
Offline
Stadtverwaltung
Stadtverwaltung

Registriert: 08.03.2004 - 10:26
Beiträge: 131
Hallo djimam,

wie kommen Sie auf die Idee, dass die Gartenschau abgebrochen sei? Teilen Sie doch bitte kurz mit, wo genau im Blättle Sie das gelesen haben, wir können die Info grade nicht ganz nachvollziehen. Danke!

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Jochen Beglau

Stadt Weinstadt
Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 29.04.2017 - 21:33 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.03.2015 - 21:15
Beiträge: 184
Ähm, eine Frage: Das Projekt Gartenschau 2019 wurde ja offenbar abgebrochen. Steht jedenfalls im S'Blättle. Hängt das das Glockenturm-Projekt mit dran? Ist das Projekt damit auch hinfällig? Oder wird das trotzdem umgesetzt? Mein Vater meint, auf den Glockenturm kann man,wenn er fertig ist nicht hochsteigen und auch nicht reingehen. Stimmt das? wird da keine Treppe rein gebaut?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de