Weinstädter Bürgerforum

Das Diskussionsforum rund um Weinstadt
Aktuelle Zeit: 07.04.2020 - 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 21.04.2017 - 8:09 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 344
Wohnort: 71384 Weinstadt
Solange es genügend Baustellen gibt, für die das Geld sinnvoller ausgegeben werden könnte, ist es mir eigentlich auch egal, ob und wieviel zuschuss es da gibt. auf teufel komm raus Geld ausgeben, nur weil es was dazu gibt, ist weder sinnvoll noch logisch.

Es geht immer um öffentliche Gelder, sprich um unser aller Geld! der Turm ist eine Schnapsidee, die an Schilda erinnert! Das wäre dann auch ein "Alleinstellungsmerkmal", auf das man heutzutage so scharf ist.

Ich glaube kaum, dass die Burg früher mal einen Turm hatte, Glockenturm schon gleich gar nicht.

Meiner Meinung nach zerstört ein Turm, der absolut fehl am Platz ist, die Atmosphäre des ganzen Platzes!

Ich bin DAGEGEN!

Statt weiterer Dinge, mit Barrieren, zu bauen, sollte man lieber mehr für Barrierefreiheit tun! Könnte auch zum Alleinstellungsmerkmal werden, denn da liegt noch vieles im argen. Ich denke da - nicht nur - an den Beutelsbacher Bahnhof ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 20.04.2017 - 8:26 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.03.2015 - 21:15
Beiträge: 184
So, habe mir mal das Bild auf http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 218b0.html angesehen.
Der Turm sieht wirklich net sonderlich aus. Im Vergleich zu dem Holzgerüst, was ursprünglich hin sollte eine klare Verbesserung und immerhin ist das Ding begehbar. Hätte man aber echt besser hinkriegen können. Man weiß nicht,wie die Burg einst aussah, aber ich bin mir sicher daß, falls es damals da einen Glockenturm gab,d er nie im Leben so aussah, wie der Architekt sich das hier denkt :!:
Irgendwie ähnlich mißraten wie der Wohnturm in Fellbach aber das ist wohld er Geist der Zeit: Hässliche hohe Türme bauen.

So, nun zur Frage: Was bringt der Turm: Gut, es ist danach mehr da als "nur" die Burgruine. Aber irgendwie kommt da auch kein wirkliches Burgfeeling bei raus. Wertet es die Ecke auf? Vielleicht minimal. Vielleicht nicht. Ein Vorteil ist: man kann hochgehen und und einen Erhöhten Aussichtsstandpunkt. Wobei: Das wird anderswo mit diesen Stahlgitterplattformen (Siehe in Stuttgart auf dem Killesberg) auch erreicht und sieht irgendwie sogar besser aus. Gut, würde stilistisch jetzt nicht neben die Burg passen. Der turm ist vielleicht stilistisch weniger unpassend. Aber so richtig passen tut er auch nicht.

Gut, braucht man den Turm? Nein. Stört er, wenn er mal gebaut ist? Mich nicht. Wird er was bringen? Ja, ein wenig. Als erhöhter Aussichtsstandort.

Die finanzielle Frage lasse ich mal bewußt außen vor. In der heutigen zeit wird ja leider kaum noch irgendwo wirtschaftlich sinvoll gehandelt. Da gibts so viele Baustellen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 18.04.2017 - 10:13 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 344
Wohnort: 71384 Weinstadt
ich gehe mal davon aus, dass das dieser Turm garantiert keinen Architekturpreis gewinnen wird! überflüssig und grottenhässlich wird er sein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 15.04.2017 - 9:26 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 28.03.2008 - 5:10
Beiträge: 165
Wohnort: 71384 Weinstadt
Ich möchte mir kein Urteil über etwas erlauben von dem ich nur Negatives höre.

Ich konnte in erst einem Bericht etwas vom kulturellen Mehrwert lesen, darin stand auch etwas von den Zuschüssen.
Der Bericht war aber so mager ausgeführt, dass er schon verdächtig nach Turmgegner roch.

Es muss auch Argumente für den Turm geben, die Befürworter müssen mehr Werbung machen.
Mit meinen aktuellen informationen halte ich das ganze dann doch auch für ziemlich sinnfrei.
Was nicht heißt, dass ich meine Meinung ändere wenn mich die positiven Argument überzeugen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 12.04.2017 - 10:14 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 12.11.2007 - 7:41
Beiträge: 344
Wohnort: 71384 Weinstadt
was geht mich mein (dummes) geschwätz von gestern an ... und ich denke nicht, dass es ein aprilscherz war!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glockenturm
BeitragVerfasst: 05.04.2017 - 17:40 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 28.10.2007 - 12:16
Beiträge: 80
Wohnort: 71384 Weinstadt Großheppach
war das am 1. April in der WKZ kein Aprilscherz?? :D :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Glockenturm
BeitragVerfasst: 05.04.2017 - 8:57 
Offline
TeilnehmerIn
TeilnehmerIn

Registriert: 30.03.2012 - 12:25
Beiträge: 79
Wohnort: Strümpfelbach
Nachdem sich OB Scharmann in der Vergangenheit weniger positiv zur Errichtung eines Glockenturms geäussert hat, ist dies seit seiner Wahl zum OB nun ins Gegenteil umgeschlagen. Leider!!
Wer braucht schon diesen Turm, der in Zeit knapper Kassen nicht zu verantworten ist? Wissen die Gemeinderäte noch, daß sie mit fremdem Geld umgehen und sparsam und sinnvoll damit umzugehen haben?
Nur auf die Zuschüsse zu schielen ist unsinnig, dies sind ja auch des Steuerzahlers Gelder und unterliegen der selben Sparsamkeitspflicht.
Eine Sanierung der Ruine ist sicher nötig und ok, aber diese verzwungene "Aufwertung" des Objekts braucht wohl niemand ernsthaft.
Wie denken andere Mitbürger darüber?
Gruß vom Querdenker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de